Am 20. Mai fanden die Bundesjugendspiele der 8. – 10. Klassen im VfL-Stadion bei guten äußeren Bedingungen statt. Rund 400 Schülerinnen und Schüler gingen beim Sprint, Sprung Wurf und den abschließenden Staffeln an den Start.

Die Leistungen waren sowohl in der Breite als auch in der Spitze hervorragend. Antonia Baaß (10G3) egalisierte den Schulrekord über 100 m der Mädchen aus dem Jahr 1987 mit 12,9 s, schneller als Nico Skowronek (10HR2) mit 11,6 s war bisher erst ein Schüler der Eichendorffschule.

Bundesjugendspiele 2016

Im Hochsprung verbesserte Richmond Tachie (10G2) den Schulrekord um einen Zentimeter auf 1,85 m und Julian Melchior belegt mit 1,80 m in der ewigen Bestenliste Platz 3. Zum Abschluss lief die Klasse 10HR2 mit Naemi Mannott, Malte Jenkner, Abdallah El-Haibi und Nico Skowronek in der 4 x 100 – Staffel eine neue Bestzeit mit 49,3 s.

Bundesjugendspiele 2016

Sämtliche Meister und Platzierte des Sportfestes sind in der folgenden Tabelle aufgelistet.

Jungen

1.Platz 2.Platz 3.Platz
75 m Devin Krumm 8HR Daniel Knor 8G3 Jonas Werner 8HR
100 m Richmond Tachie 10G2
11,8 s
Nico Skowronek 10HR2 Marcel Mokry 9G1
Weitsprung Richmond Tachie 10G2
6,28 m
Elias Dittmann 10HR1
5,70 m
Abhdallah El-Haibi 10HR2
5,65 m
Ballwurf Georgios Voriazidis 10HR1
63,5 m
Benjamin Lyczak 10HR1
59 m
Elias Dittmann 10HR1
56 m
Kugelstoßen Timo Drewitz 10R2
10,50 m
Niklas Große 10HR2
10,05 m

Mädchen

1.Platz 2.Platz 3.Platz
75 m Rebecca Schweigert 8G3
11,0 s
Hanna Bickschlag 8R2 Kaya Wydtwaldt 8R2
100 m Chantal Olijnik 10G3
13,4 s
Antonia Baaß 10G3 Mona Geissler 9R1
Weitsprung Chantal Olijnik 10G3
5,00 m
Laura Konert 9G1
4,50 m
Antonia Baaß 10G3
4,40 m
Ballwurf Antonia Baaß 10G3
42 m
Celine Kracheel 8R2
40,5 m
Svea Istock 10G3, Paula Schneider 8G2
40 m
Kugelstoßen Luisa Spadola 10R1
8,10 m
Pia Himstädt 10R1
8,05 m
Annika Beckmann 10G3
7,50 m

4x75 m/4x100 m Staffeln

1.Platz 2.Platz 3.Platz
8. Klassen 8HR 8R1 8G3
9. Klassen 9G1 52,9 s
9R2 52,9 s
9G
10. Klassen 10HR2 49,3 s 10HR1 50,6 s 10G2 51,2 s

Punktbeste

Jungen Mädchen
1. Richmond Tachiz 1655 1. Antonia Baaß 1519
2. Marcel Mokry 1576 2. Chantal Olijnik 1439
3. Nico Skowronek 1538 3. Lina Herr 1285
4. David Nieland 1497 3. Kira Rother 1285
5. Julian Melchior 1494 5. Paula Rößeling 1271

Während der Siegerehrung konnten wir noch Anna-Lena Stolze (10R1) zum Gewinn der Europameisterschaft der mit der deutschen Nationalmannschaft der U17-Juniorinnen gratulieren.

Anna-Lena Stolze

Den Abschluss des Tages bildete das mittlerweile traditionelle Fußballspiel Lehrer gegen Schüler. In den letzten Jahren haben die Schüler immer eindeutig die Nase vorne gehabt. In diesem Jahr war es wieder einmal umgekehrt. Die Lehrer konnten sich mit 6 : 4 gegen die Schüler durchsetzen. Gratulation!

Fußballspiel Lehrer gegen Schüler